Mehr Umsatz mit Internetwerbung: Effektivität anstatt teurer Werbeanzeigen

Mehr Umsatz mit Internetwerbung: Effektivität anstatt teurer Werbeanzeigen

Im Laufe der Jahre haben wir mit vie­len Kun­den zu tun gehabt. Sei es das inter­na­tionale Unternehmen, das mit Beratungs­di­en­stleitun­gen und Coach­ings einen sechsstel­li­gen Jahre­sum­satz macht oder der Handw­erks­be­trieb, der vor ein­er Sack­gasse stand. Alle haben ein Ziel: Umsatz gener­ieren. Doch selb­st wenn das Geschäftsmod­ell funk­tion­iert und die Qual­ität der Leis­tung stimmt, ist das keine Garantie für ein gewinnbrin­gen­des Geschäft.

Ein großer Fehler: Hohe Kosten bei Werbeanzeigen mit geringem Nutzen

Vielle­icht haben Sie bere­its in der Zeitung eine Anzeige geschal­tet. Wie laufen die Tele­fonge­spräche zur Platzierung ein­er solchen Anzeige ab? „Schließen Sie doch gle­ich das Abo für vier Wochen ab, dann erre­ichen sie vier Mal so viele Leser wie in ein­er Mittwochsaus­gabe.“, so oder so ähn­lich wird Ihnen so schnell ein Paket ange­dreht, das sie erstens nicht brauchen und zweit­ens nicht viel bringt. Genü­gend Stu­di­en bele­gen (Eine davon hier), dass Online Wer­bung wesentlich effek­tive ist als klas­sis­che Print­me­di­en. Ins­beson­dere der Kosten-Nutzen Rela­tion zeigt die Vorteile von Such­maschi­nen­wer­bung oder Pay-Per-Click Kam­pag­nen. Hand aufs Herz: Wieviele Kun­den kon­nte Sie durch Anzeigen in der Zeitung bere­its gewin­nen?

Internetwerbung wesentlich effektiver und messbaren Ergebnissen

Der Vorteil von Inter­netwer­bung liegt auf der Hand. Kosten nur dann, wenn tat­säch­lich Kun­den an Ihrem Pro­dukt inter­essiert sind. Sie müssen nicht nach der Nadel im Heuhaufen suchen und die ganze Muni­tion an Zeitungsleser ver­schießen, die ohne­hin nie einen Ser­vice von Ihnen in Anspruch nehmen wür­den (zum Beispiel Kos­metikange­bote für Män­ner). Bei Wer­bung im Inter­net konzen­tri­ert man sich auf eine klare Ziel­gruppe, die dann genau ange­sprochen wird. Bei Wer­bung über Google beispiel­sweise bezahlten Sie tat­säch­lich auch nur dann, wenn ein Inter­essent Ihre Wer­beanzeige anklickt. Vorher entste­hen keine Kosten. Wed­er Grundge­bühr noch Ver­wal­tungskosten. Sie bezahlen nur das, was Sie tat­säch­lich ver­brauchen (von Google erk­lärt).

Achtung: Fehler beim Online-Marketing können teuer werden

Ganz so ein­fach ist es jedoch nicht. Wer die Anzeigen auf eigene Faust schal­tet, bege­ht oft grundle­gende Fehler, die sich auch in hohen Wer­bekosten bemerk­bar machen. Die Kol­le­gen von Start­platz haben hier einige Fehler aufgezeigt. Beson­ders wenn man sich mit dem The­ma Inter­net-Wer­bung noch gar nicht ausken­nt, kann es viel Zeit, Geld und Ner­ven kosten, bis die passenden Strate­gie entwick­elt wurde. Sparen Sie sich diesen kosten­in­ten­siv­en Prozess und wen­den sich gle­ich an die Profis.

Agentur Schwarzwaldbruder hilft und wählt passendes Set-Up für Ihre Firma

In eigen­er Sache: Inter­netwer­bung muss nicht teuer sein und kann schnell funk­tion­ieren. Nach ein­er Mon­i­tor­ing-Phase, die etwas 1–2 Monate andauert und das Ziel hat Dat­en zu sam­meln, kön­nen die Ergeb­nisse verbessert wer­den. Wir helfen sowohl beim Auf­set­zen des Accounts aber auch bei der fort­laufend­en Betreu­ung und Opti­mierung. Melden Sie sich jet­zt!

No Comments

Post a Comment